Liebe Regattasegler und Regattainteressierte!

Schon seit den Olympischen Spielen in Kiel 1972 veranstaltet die Segelabteilung des TSV Schilksee in der Strander Bucht Regatten. Aus der sehr erfolgreichen Nachwuchsarbeit im Optimisten mit zahlreichen Olympiateilnehmern hat der TSVS über die Jahrzehnte in dieser Klasse seinen Schwerpunkt gesetzt.

Auch in 2017 findet am 20. und 21. Mai der Internationale Goldene und Silberne Optimist in Schilksee statt, wo 400 "taffe" Kids aus ganz Nordeuropa bei jedem Wetter um Sieg und Ruhm segeln. Hier packen beim TSVS alle mit an, um eine professionelle Veranstaltung zu bieten, die auch uns immer Spaß machen soll.

Nach den Sommerferien richtet der TSVS in jedem Jahr eine Meisterschaft aus, 2017 ist es die IDMA der Laser vom 1. bis 3. September, 2018 wird es die Internationale Deutsche Meisterschaft der Contender sein, einem schnellen Einhandboot mit Trapez aus Neuseeland.

Weiterhin segeln die Allerjüngsten bei uns eine Regatta im Rahmen der Optiliga, dort können die Kleinen schon einmal ins Wettfahrtgeschehen hineinschnuppern.

Zusammen mit dem Schilkseer Yacht-Club bieten wir für alle Mitglieder die An- und Absegelregatten der Saison an, wobei dort eindeutig nur das sportliche Vergnügen im Mittelpunkt stehen soll.

Alle diese Regatten brauchen immer viele ehrenamtliche Helfer. Jedes Jahr legt sich dafür die gesamte Abteilung mit neuem Spaß ins Zeug. Wer sich dabei noch engagieren möchte, ist immer herzlich willkommen. Ob an Land, im Race-Office oder auf dem Start- und Zielschiff, für jeden Geschmack ist eine Tätigkeit dabei! Der Wettfahrtausschuss (WA) besetzt dabei alle verantwortlichen Positionen und freut sich auf neue Helfer.

Und wir laden alle Klassenvereinigungen ein, uns anzusprechen, wenn ihr an einer Meisterschaft auf dem schönen Revier am Ausgang der Kieler Förde interessiert seid. Sprecht uns an!


Ulrich Kittmann und Boris Andratzek für den Wettfahrtausschuss

regatta@segelabteilung-tsv-schilksee.de