Sie sind vom Segeln begeistert haben aber noch kein eigenes Boot?

Fehlt Ihnen: die Zeit für die Pflege? das nötige Kleingeld? die Erfahrung als Skipper?

Durch eine Mitgliedschaft im TSV S können Sie sich zeitweise den Wunsch vom eigenen Boot erfüllen und dabei interessante Mitsegler kennenlernen. Das richtige Besitzergefühl entwickelt sich aber erst, wenn man bei Pflege- und Instandhaltungsarbeiten mit Segelkameraden gemeinsam Hand anlegt. Dafür stellt der TSV S die Vereinsyacht Vinga als Ausbildungs- und Fahrtenyacht zur Verfügung.

Technische Daten
Typ: Ohlson 29 DE Luxe
Länge x Breite x Tiefgang: 8,80m x 2,70m x 1,60m
Baujahr: 1976
Motor: Volvo Penta 10 PS generalüberholt

Ausstattung
Rollfock, Rollgroß, Blister, Spinnaker
2 + 2 Kojen, 1 Hundekoje, WC, Waschbecken
Pantry mit Spirituskocher, Spüle
UKW-Funk, Hand-GPS, Seekarten
Radio, CD-Wechsler, Außenlautsprecher

Überlassung der Vereinsyacht
Mitglieder der TSV Schilksee – Segelabteilung haben regelmäßig die Möglichkeit, die Vereinsyacht zu segeln.
Das Schiff ist komplett ausgestattet und wird ständig in technisch einwandfreiem Zustand gehalten.

Es gelten folgende Überlassungsbedingungen:
Skipper benötigt Sportbootführerschein-See und Segelerfahrung sowie ein UKW-Sprechfunkzeugnis (SRC).
Schwimmwestenpflicht für alle Crew-Mitglieder während der gesamten Fahrt.
Maximale Belegung 4 Personen (höhere Belegung je nach Fahrt-Dauer, Wetter, Anzahl Kinder etc. nach Rücksprache möglich).
Überlassung bevorzugt wochenweise oder Wochenendtörns (Fr – So) von Mai bis September.
Übernahme mit vollem Tank, vor Rückgabe bitte auch volltanken.

Weitere Infos und Anmeldung
Olaf Haupt
04349-799303
vinga@segelabteilung-tsv-schilksee.de